15. Dez 2015

Adele Griffin – Alles, was ich von mir weiß

Kategorien: Belletristik, Bücher, Jugendbuch, Kinderbuch, Roman, Young Adult

Adele Griffins Roman „Alles, was ich von mir weiß“ ist mehr als ein gewöhnlicher Jugendroman.

Griffin erzählt die Geschichte der jungen Ember, deren Leben sich durch ein tragisches Ereignis schlagartig ändert: Durch einen Autounfall verliert Ember ihr Gedächtnis und damit jede Erinnerung an ihre Vergangenheit. Sie weiß nur, dass jemand bei ihr im Auto gesessen ist und dabei ums Leben gekommen ist. Dieser jemand heißt Anthony. Doch keiner – weder ihre Familie noch ihre Freunde –  will Ember verraten, wer dieser Anthony ist oder in welcher Verbindung sie mit ihm stand. Nur der geheimnisvolle Kai will Ember helfen, ihre Fragen aus der Vergangenheit zu beantworten.

Ember begiebt sich auf eine Reise, die nicht immer Schönes mitsichbringt.

Die Bloggerin Evelyn vom Blog Books in my world bewertet das Buch von Adele Griffin mit 3 von 5 Bücherstapeln.

Ihr Fazit zum Buch von Adele Griffin:

„Ingesamt ist „Alles, was ich von mir weiß“ eine interessante Geschichte, die ich durch ihre Schwächen aber nur jungen Lesern mit geringeren Ansprüchen empfehlen kann.“

Hier geht’s zur Rezension von Evelyn.

Aber macht euch einfach selbst ein Bild davon – Ich wünsche euch viel Freude dabei!

Zur Autorin:

Adele Griffin wurde 1970 in Philadelphia, Amerika geboren. Bevor sie zum Schreiben begann, arbeitet Griffin als Lektorin in einem Verlag, der Kinder- und Jugendbücher herausbrachte. Aktuell ist der Lebensmittelpunkt der Autorin New York City. Adele Griffin hat auch schon einige Preise für ihre Bücher gewonnen.

Birgit Salzmann hat das Buch ins Deutsche übersetzt.

Weitere Bücher der Autorin:

Adele Griffin – Alles, was ich von mir weiß

Erschienen: 2015
336 Seiten, Gebundene Ausgabe
Maße: 15,9 x 21,8 cm
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: 13 – 16 Jahre

 

Bewertungen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.