15. Okt 2010

Dr. Oetker Backen von A-Z

Kategorien: Backrezepte, Bücher

Das Standardwerk für jeden Hobby-Bäcker! Damit sind Sie wirklich für alle Fälle gerüstet – ich selbst habe Dr. Oetker Backen von A – Z aus der beliebten Dr. Oetker Kochbuch Reihe ausprobiert und dabei keinen einziger Klassiker vermisst: Süßes und Pikantes, kleine Snacks und große Torten, Kuchen und Kekse, Brot und Gebäck – die Vielfalt ist enorm! Wenn eine Rezeptsammlung jemals vollständig sein kann, so kommt dem „Dr. Oetker Backen von A – Z“ sehr nahe.

Obwohl das Buch äußerst umfangreich ist, bleibt es dennoch übersichtlich. Die Rezepte sind – wie schon der Titel vermuten lässt – alphabetisch geordnet: von A wie Aachener Printen bis Z wie Zwiebelkuchen. Bei jedem Rezept findet man auf einen Blick die wichtigsten Angaben: Schwierigkeitsgrad, Zubereitungszeit, Nährwert und nicht zuletzt umwerfende Fotos, die Sie all diese Informationen fast wieder vergessen lassen.

Die Rezepte aus „Dr. Oetker Backen von A – Z“ sind sehr unkompliziert nachzumachen, da alles einfach und bis ins Detail beschrieben ist. Gerade für Kochneulinge und nicht so erfahrene Hobby-Bäcker ist es sehr praktisch, alle Grundrezepte in einem Buch vereint zu haben. Für alle anderen ist „Dr. Oetker Backen von A – Z“ ein ideales Nachschlagewerk, das zugleich viele neue Ideen liefert. Besonders empfehlen kann ich übrigens das knusprige Laugengebäck und die Johannisbeer-Himbeer-Schnitten!

Geschrieben von: Verena Lugstein.

Dr. Oetker Backen von A bis Z
Dr. Oetker Backen von A-Z
Bewertungen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Gastautor