03. Okt 2016

Dr. Oetker Schulkochbuch

Kategorien: Bücher, eBook, Kochbuch

Dr. Oetker Schulkochbuch zählt mittlerweile schon zu den Standard- und Basiskochbüchern. Denn das Kochbuch gibt’s schon seit 1911 und ist das meistverkaufte Kochbuch der Welt. Warum das Dr. Oetker Schulkochbuch zu einem Standardwerk geworden ist? Nun… von allgemeinen Tipps, zahlreichen Abbildungen, Schritt-für-Schritt Anleitungen, unmengen an Rezepten hat es einfach alles, was ein gutes Kochbuch ausmacht. Auch die Rezeptauswahl lässt sich sehen: Vorspeisen, Suppen, Fischgerichte, Fleischgerichte, vegetarische & vegane Gerichte, Nachspeisen, Salate u.v.m. Perfekt also für jeden Kochneuling. Aber auch fortgeschrittene Köche finden im Kochbuch den ein oder anderen wertvollen und hilfreichen Tipp. Hinzuzufügen ist auch, dass alle Rezept in der Regel für 4 Personen sind, der Schwierigkeitsgrad angegeben wird und ob sich das Gericht auch für die Tiefkühltruhe eignet.

Unsere Bloggerin Dagmar von Homemade Charms hat das Kochbuch von Dr. Oetker für euch genauer unter die Lupe genommen. Ihr Fazit:

„Ein sehr gutes Standardwerk, das auf seinen 400 Seiten sehr viel Kochwissen vor allem für Kochanfänger, aber auch für Fortgeschrittene bietet. Die Rezeptauswahl lässt gerade für jene, die auf der Suche nach der guten, alten Hausmannskost sind, kaum Wünsche offen und stellt auch einen kleinen Auszug an moderneren Gerichten bereit.“

Die ganze Rezension von Dagmar könnt ihr hier nachlesen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Weitere Kochbücher von Dr. Oetker:

Dr. Oetker Schulkochbuch
  • Erschienen: 2016
  • Gebundene Ausgabe, 400 Seiten
  • 450 Abbildungen
  • Maße: 18,6 x 23,8 cm

Das Kochbuch ist auch als eBook erhältlich!

Bewertungen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Der Beitrag wurde noch nicht bewertet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo ihr Lieben! Ich bin seit Juli 2015 im Weltbild-Team und freue mich auf eine spannende Zeit mit euch. Ich lese zu Beginn immer zuerst die letzte Seite eines Buches und meist liegen gleich 3 davon auf meinem Nachttisch. Vor allem die Bücher von Tess Gerritsen, François Lelord, Ferdinand von Schirach und Paulo Coelho haben es mir besonders angetan. Aber auch Sachbücher stehen in meinem Bücherregal. Lesetipps nehme ich sehr gerne entgegen. Aber vor allem bin ich auf eure Kommentare gespannt. Viel (Lese)Spaß mit unserem Weltbild Blog wünscht euch Sabrina!