18. Jan 2017

Jamie Oliver – Weihnachtskochbuch

Kategorien: Backrezepte, Bücher, Kochbuch

Jamie Oliver ist Englands berühmtester Fernsehkoch und ein Meister in seinem Metier. Auch sein neuestes Werk „Weihnachtskochbuch“ ist ein wahres Meisterwerk und darf in keiner Küche fehlen.

Gerade in der Weihnachtszeit darf man gerne etwas Besonderes für Familie und Freunde zaubern. Denn nichts macht mehr Spaß, als gemeinsam am Tisch zu sitzen und kulinarische Köstlichkeiten zu genießen.

Jamie Oliver’s Weihnachtskochbuch ist randvoll mit tollen Vorspeisen, leckeren Hauptgerichten und süßen Desserts. Neben Saucen, Kartoffelgerichten, vegetarischen und veganen Gerichten, findet man in der Kochbibel auch Rezepte für Salate, Partysnacks und erfrischenden Drinks. Und das Beste daran: Jamie Oliver zeigt auch, wie man die Festtagsreste optimal verwerten kann.

Neben der Vielzahl an Rezepten findet man auch nützliche Tipps zur Planung, Organisation und Umsetzung der Weihnachtsmenüs. Außerdem werden die Kochutensilien, die man für die Gerichte braucht, aufgelistet.

Bei den optisch ansprechenden Bildern bekommt man sofort Hunger und möchte sich am liebsten mit an den Tisch setzen.

Unsere Bloggerin Dagmar von Homemade Charms hat das Kochbuch genauer unter die Lupe genommen und ein paar Rezepte ausprobiert. Ihr Fazit:

„Eine umfangreiche Sammlung unterschiedlichster Weihnachtsrezepte von traditionell bis ausgefallen für alle Interessierten und Freunde der britischen Küche sowie Jamie Oliver Fans.“

Die ganze Rezension von Dagmar könnt ihr hier nachlesen.

Viel Spaß beim Nachkochen und Schlemmen!

 

Weitere Kochbücher von Jamie Oliver:

Jamie Oliver – Weihnachtskochbuch
  • Erschienen: 2016
  • Gebundene Ausgabe, 405 Seiten
  • Maße: 20,3 x 25,6 cm
Bewertungen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Der Beitrag wurde noch nicht bewertet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo ihr Lieben! Ich bin seit Juli 2015 im Weltbild-Team und freue mich auf eine spannende Zeit mit euch. Ich lese zu Beginn immer zuerst die letzte Seite eines Buches und meist liegen gleich 3 davon auf meinem Nachttisch. Vor allem die Bücher von Tess Gerritsen, François Lelord, Ferdinand von Schirach und Paulo Coelho haben es mir besonders angetan. Aber auch Sachbücher stehen in meinem Bücherregal. Lesetipps nehme ich sehr gerne entgegen. Aber vor allem bin ich auf eure Kommentare gespannt. Viel (Lese)Spaß mit unserem Weltbild Blog wünscht euch Sabrina!