19. Nov 2015

Joe Fischler – Veilchens Feuer

Kategorien: Belletristik, Bücher, eBook, Krimi, Österreich, Roman, Thriller

Joe Fischlers neuer Alpenkrimi „Veilchens Feuer“ ist da und die Geschichte rund um Valerie Mauser geht endlich in die zweite Runde.

Jeder der Veilchens Winter gelesen hat weiß, dass Valerie Mauser nicht gerade in die Kategorie „Unauffällig“ eingeordnet werden kann. Denn Valerie ist ungewöhnlich und das in jeder Hinsicht. Nicht nur ihre blonden Afrolocken fallen auf, sondern auch ihre humorvolle und herzliche Art. Auch im zweiten Fall der Kriminalbeamtin geht es hoch her. Es wird spannend, witzig und äußerst unterhaltsam. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden. Schaut sonst einfach ins Video rein oder noch besser… Lest unbedingt das Buch.

Ich wünsche euch viel Spaß und Freude beim Lesen!

Zum Autor:

Der Autor, Joe Fischler, kam 1975 in Innsbruck zur Welt und blieb seinem Geburtsland stets treu. Denn trotz seiner Reiselust ist sein Lebensmittelpunkt ganz in der Nähe der Tiroler Landeshauptstadt. Fischlers große Leidenschaft sind die Bücher. Lesen und vor allem Schreiben sind seine Lieblingsbeschäftigungen. Aber auch das sogenannte „Mountain Walking“ – das Bergsteigen mit Nordic Walking Stöcken – ist eine willkommene Abwechslung im Schreiballtag des Autoren. Beeindruckend ist ebenso, dass Joe Fischler Jus studiert und bei mehreren Banken gearbeitet hat. Auch als erfolgreicher Blogger im Wirtschaftsbereich konnte sich Fischler einen Namen machen. Sein Sachbuch  wurde unter anderem mit einem Preis ausgezeichnet. 2013 begann er mit dem Schreiben der Alpenkrimibuch-Reihe: Valerie Mauser war geboren. Neben Büchern und Wandern mag Joe Fischler auch Graukäse und Kaiserschmarrn.

Weiteres Werk des Autors:

 

Joe Fischler – Veilchens Feuer

Erschienen: 2015
288 Seiten, Taschenbuch
Maße: 11,4 x 19 cm
Sprache: Deutsch
Mit Abbildungen

Auch als eBook erhältlich!

Bewertungen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo ihr Lieben! Ich bin seit Juli 2015 im Weltbild-Team und freue mich auf eine spannende Zeit mit euch. Ich lese zu Beginn immer zuerst die letzte Seite eines Buches und meist liegen gleich 3 davon auf meinem Nachttisch. Vor allem die Bücher von Tess Gerritsen, François Lelord, Ferdinand von Schirach und Paulo Coelho haben es mir besonders angetan. Aber auch Sachbücher stehen in meinem Bücherregal. Lesetipps nehme ich sehr gerne entgegen. Aber vor allem bin ich auf eure Kommentare gespannt. Viel (Lese)Spaß mit unserem Weltbild Blog wünscht euch Sabrina!