19. Jan 2018

Kayla Cagan – Piper Perish

Kategorien: Bücher, Chick-lit, Frauenroman, Jugendbuch, Roman, Young Adult

Mit Piper Perish schafft Kayla Cagan ihr Debüt und einen Roman voll mit leuchtenden Träumen und  liebenswerten Figuren auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Piper Perish ist das Tagebuch einer Träumerin verpackt in einem wunderbaren Jugendroman.

Piper, ihr Freund Enzo und ihre beste Freundin Kit haben große Pläne. Ihre Träume ziehen sie nach New York, wo alle drei die Kunsthochschule besuchen wollen. Alles scheint perfekt – ein unschlagbares Trio mit großen Ideen und noch größerem Willen. Doch kurz vor ihrem Schulabschluss geht alles schief. Pipers Freund Enzo hat sich in jemand anderen verliebt, in einen männlichen jemanden – und Kit schafft die Aufnahmeprüfung in die Kunsthochschule nicht. Alles scheint auf der Kippe zu stehen. Doch so leicht lässt sich Piper nicht von ihrem Traum abbringen. Obwohl alles zu zerbrechen droht und das Chaos nicht größer sein könnte – Piper will hoch hinaus. Sie will leuchten! Künstler eben …

Piper Perish – Ein bunter Jugendroman

Kayla Cagan gelingt mit ihrem Debütroman Piper Perish eine besondere Geschichte über eine besondere junge Frau. Perfekt als Jugendlektüre für bunte junge Menschen!

Unsere Bloggerin Stephanie von Beauty Books hat das Buch gelesen und empfiehlt das Buch speziell jüngeren LeserInnen:

„Ich denke, dass dieses Buch perfekt für jüngere Leser ist. Diese Geschichte ist unterteilt in vielen Tagebucheinträgen von Piper Perish. Man begleitet sie auf ihren Weg, darf an ihren Gedanken und Gefühlen teilhaben“.

Was Stephanie noch über das Buch und Piper denkt und die ganze Rezension könnt ihr hier nachlesen.

Wir wünschen euch ganz viel Freude beim Lesen!

Kayla Cagan – Piper Perish

Erschienen: 24.08.2017
400 Seiten, Gebundene Ausgabe
Maße: 14,6 x 21,8 cm
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: 14 – 17 Jahre

Bewertungen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Gastautor