17. Dez 2015

Krystyna Kuhn – Monday Club: Das erste Opfer

Kategorien: Belletristik, Bücher, eBook, eReading, Fantasy, Jugendbuch, Kinderbuch, Roman, Young Adult

Krystyna Kuhns Roman „Monday Club: Das erste Opfer“ ist der erste Band der Trilogie rund um das Mädchen Faye.

Faye ist 16 Jahre alt und leidet an einer äußerst seltenen Schlafkrankheit. Diese Krankheit beeinflusst ihr Leben sogar so weit, dass Faye oft nicht zwischen Realität und Fiktion unterscheiden kann. Ein tragischer Unfall tötet ihre beste Freundin Amy. Als wäre diese Tatsache nicht schon traurig und dramatisch genug, erscheint Faye ein paar Tage später ihre Freundin Amy. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob dies Wirklichkeit ist oder ob sie alles nur geträumt hat. Außerdem will Faye wissen, was bei dem Unfall wirklich passiert ist und beginnt die offizielle Geschichte zu hinterfragen. Das gefällt so manchem Gemeindemitglied gar nicht. Auch der Monday Club ist von Fayes Erkundungstouren und Fragen nicht begeistert.

Das Fazit unserer Bloggerin Stephanie vom Blog Beauty Books zum Buch von Krystyna Kuhn:

„Das erste Opfer ist eine geheimnisvolle und mysteriöse Geschichte. Krystyna Kuhn hat hier einen spannenden Auftakt ihrer neuen Trilogie erzeugt und schafft es mit jedem Wort den Leser an die Geschichte zu fesseln. Ein wunderbarer Schreibstil, der sich locker und leicht lesen lässt und die Seiten an einem nur so vorüberfliegen. Ich freue mich sehr, bald schon mehr von Faye lesen zu dürfen.“

Hier geht’s zur Rezension von Stephanie.

Krystyna Kuhns Buch ist geheimnisvoll, spannend und fesselnd. Es erzählt die Geschichte eines klugen und neugierigen Mädchens, das sich im Laufe der Erzählung zu einer starken, jungen Frau weiterentwickelt. Kuhns erster Band ist ein toller Triologie-Start. Wer sich übrigens die Zeit des Wartens auf Band 2 versüßen möchte, kann in der Zwischenzeit die vielen anderen Bücher der Autorin lesen.

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!

Zur Autorin:

Krystyna Kuhn wurde 1960 in Würzburg geboren. Sie studierte Slawistik, Germanistik und Kunstgeschichte. Bevor Kuhn 1998 zur Schriftstellerin wurde, arbeitete sie als Redakteurin in einer Softwarefirma. Zu Krystyna Kuhns Lieblingsautoren gehören unter anderem Tolstoi, Jane Austen, Jodi Picoult und Nick Hornby. Sie hört gerne die Musik von Grönemeyer, Kasia Kowalska und Russendisko. Außerdem ist Kuhn ein Fan von den Farben Blau & Grün, Katzen, Elefanten und Pinguinen.

Weitere Bücher der Autorin:

Krystyna Kuhn – Monday Club: Das erste Opfer

Erschienen: 2015
384 Seiten, Gebundene Ausgabe
Maße: 15,7 x 21,3 cm
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: 14-17 Jahre

Das Buch ist auch als eBook & Hörbuch erhältlich!

Bewertungen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.