05. Okt 2016

Miriam Toews – Das gläserne Klavier

Kategorien: Belletristik, Bücher, eBook, Roman

Miriam Toews Roman „Das gläserne Klavier“ beschreibt die Geschichte zweier Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch einiges gemeinsam haben.

Elfrieda ist Konzertpianistin und das ziemlich erfolgreich. Zudem ist berühmt, reich und hat einen liebevollen Ehemann. Yoli, ihre Schwester, ist das komplette Gegenteil: sie hat nie genug Geld, ist geschieden und bandelt immer mit den falschen Männern an. Trotz aller Unterschiede sind sie füreinander unverzichtbar. Doch dann verändert ein ungewöhnlicher Wunsch das Leben der beiden Schwestern. Elfrieda möchte nicht mehr leben.

Zu viel soll an dieser Stelle nicht verraten werden.

Unsere Bloggerin Evelyn vom Blog Books in my world hat sich das Buch genauer angesehen. Sie vergibt 3 von 5 Buchstapeln:

Evelyns Fazit:

„„Das gläserne Klavier“ ist ein autobiografisch geprägter Roman, in dem eine Beziehung zwischen zwei Schwestern im Mittelpunkt steht, von denen eine Selbstmordgedanken in sich trägt und die andere versucht damit umzugehen. Miriam Toews schreibt sehr außergewöhnlich über ein ernstes Thema. Mit diesem ungewöhnlichen Schreibstil konnte ich bis zuletzt nicht warm werden, dennoch bereue ich es nicht, diesen Roman gelesen zu haben, da er inhaltlich definitiv eine Bereicherung ist.“

Hier gibt’s die Rezension zum Nachlesen.

Ich wünsche euch schon mal viel Freude beim Lesen 🙂

 

Zur Autorin:

Miriam Toews wurde 1964 in Steinbach, Manitoba geboren. Sie studierte Geisteswissenschaften und Journalismus. Ihr Lebensmittelpunkt ist heute Winnipeg, wo sie als Autorin und freie Journalistin arbeitet. Sie wurde mit einigen Preisen und Stipendien ausgezeichnet und ihr Buch „Ein komplizierter Akt der Liebe“ ist in Kanada ein Bestseller. Außerdem ist Toews auch aktive Schauspielerin.

 

Weitere Bücher der Autorin:

Miriam Toews – Das gläserne Klavier

Erschienen: 02.05.2016
368 Seiten, Gebundene Ausgabe
Maße: 13,6 x 21,4 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Monika Baark

Das Buch ist auch als eBook erhältlich!

Bewertungen: