30. Mrz 2015

Peter Natter – ein neuer Bestseller aus Österreich!

Kategorien: Bücher, Krimi, Österreich

Peter Natter – Mord unterm Hirschgeweih. Der neue Krimi von Peter Natter ist raus. Und was habe ich gemacht? IHN VERSCHLUNGEN! … und ein paar Brocken davon erzähl ich euch jetzt 🙂

Im neuen Buch von Peter Natter beginnt alles mit einem Mord (Überraschung!). Zu Beginn nichts ungewöhnliches, soweit man das von einem Mord sagen kann. Den alten Vonderleu hats erwischt, bekannt als Bauer, Jäger und Sammler. Er wurde nun selbst erlegt durch einen Blattschuss, also einen Schuss von hinten im Bereich des Schulterblatts. Naja – jedenfalls wurder der werte Herr durch einen Schuss ermordet. Seltsam dabei ist jedoch, dass sich in seiner Hosentasche 25 Tausend Euro befinden. Und da tut sich natürlich sofort die Frage auf: „Warum trägt man so viel Geld mit sich herum?„.

Inspektor Ibele ermittelt
Peter Natters Inspektor fragt sich nun mal durch die Gemeinde. Aber dass dabei anfangs nicht viel rauskommt, kann man sich bestimmt vorstellen. Die Ermittlungen laufen. Währendessen im Montafon: eine Tuberkuloseepedimie im Brunnenthal macht den Jägern Sorge und ein nicht ganz umstrittenes Kriegerdenkmal ist so manchen Gemütern ein Dorn im Auge …
Wies weitergeht? Am besten selbst lesen & herausfinden 🙂
Ideal fürs Wochenende … Tipp: Gibts auch als eBook HIER.

 

Peter Natter – ein neuer Bestseller aus Österreich!
  • 184 Seiten
  • Maße: 11,4 x 19 cm
  • Taschenbuch
Bewertungen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.