08. Jul 2010

Easy-Snack – Im Nu kleine Köstlichkeiten zaubern

Kategorien: Backrezepte, Kochbuch

Ob Fingerfood für Partys, selbst gemachte Ravioli oder süße Blätterteig-Teilchen – mit dem Easy Snack“-Set geht das alles ganz fix. Das Snack-Set enthält eine Teigtaschenform aus Kunststoff, einen Spritzbeutel, einen Backpinsel, ein kleines Nudelholz sowie ein Plastiklöfferl zum Füllen und Herausdrücken der Teigtaschen.

Besonders praktisch: Mit dem „Easy Snack“-Set können Sie 35 Teigtascherl auf einmal zaubern. Perfekt für Einladungen oder wenn’s einmal schnell gehen soll! Es funktioniert ganz leicht: Legen Sie eine Teigplatte auf die Form, geben Sie kleine Portionen der süßen oder pikanten Füllung darauf und bedecken Sie das Ganze mit einer zweiten Teigplatte. Rollen Sie nun einfach mit dem Nudelholz darüber – so werden die einzelnen Teigtaschen herausgedrückt. Danach nur noch – je nach Art des Teiges – kochen oder backen und fertig ist der schnelle Snack!

Das Set beinhaltet außerdem ein kleines Kochbuch, in dem Sie tolle Rezepte für verschiedene Teige und Füllungen finden. Zum Beispiel: Lachs-Zitronen-Ravioli, Grieß-Mandel-Knusperlinge, Marillen-Snack, Asia-Happen, India-Snack u.v.m. Auch die Anwendung des „Easy Snack“-Sets wird hier noch einmal genau erklärt. Statt selbst gemachter Teige können Sie natürlich auch fertige Teige aus dem Kühlregal verwenden – dann geht es noch schneller.

Mein Tipp: Achten Sie darauf, nicht zu viel Füllung in die Mulden zu geben, da die Teigtaschen ansonsten beim Herausdrücken oder spätestens beim Backen oder Kochen reißen können. Weiters ist es auch wichtig, bei Gebrauch des Nudelholzes dieses etwas zu bemehlen, da es sonst am Teig kleben bleiben kann.

Geschrieben von: Karoline Pemwieser.

Zemanta Related Posts Thumbnail
Easy-Snack – Im Nu kleine Köstlichkeiten zaubern
Bewertungen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

One thought on “Easy-Snack – Im Nu kleine Köstlichkeiten zaubern

  1. hallo!

    bei mir bleibt rgelmäßig der teig am easy snack kleben, sobald ich ihn herausdrücken will – aber nicht deswegen, weil ich mit dem nudelholz zu wenig gearbeitet hätte….auch am „stempel“ klebt immer alles, obwohl ich schon alles (mehl und auch öl) versucht hab…nun liegt das teil daheim herum und ich ärgere mich jedes mal, wenn ich es sehe…gibt´s noch einen trick, den ich NICHT kenne?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Gastautor